Lesetips allgemein
Eisenbahn-Bildarchiv 15: Die Odenwaldbahn. 96 Seiten - EK Verlag.
100 Jahre Odenwald-Eisenbahn. 114 Seiten - Festschrift der IGO.
Die Odenwaldbahn im Jahre 1987. 67 Seiten - Hrsg. von der IGO
Odenwaldbahn im Internet
www.odenwald-bahn.de
www.sagenhafter-odenwald.de/odenwaldbahn
www.odenwaldmobil.de/nahverkehr/die-odenwald-bahn
Ansprechpartner
Unser Ansprechpartner für die Eisenbahngeschichte
Dirk Diehlext

Startseite Der Bahnhof Die Bewohner Das Projekt Geschichte
Gebäude Gleise Gesichter Fahrzeuge Chronik Mausohr-Bahnhof
Zur Geschichte des heutigen Mausohr-Bahnhofs und der Odenwaldbahn
Die Odenwaldbahn wurde durch die hessische Ludwigsbahn gebaut und betrieben. Einige Daten, die (auch) den Bahnhof in Mümling-Grumbach betreffen, sind hier aufgeführt.
1871 Streckeneröffnung der Odenwaldbahn Wiebelsbach-Heubach - Erbach 212 mit Silberlingen in Mümling-Grumbach. FL Diehl
 
1882
Fertigstellung Abschnitt Erbach - Eberbach
 
1895 Bau eines größeren Stationsgebäudes nördlich der ersten Stationsgebäudes
 
1902 Übergang von der hess. Ludwigsbahn zur preuß.-hess. Eisenbahngesellschaft
 
1914 Umbau des Stationsgebäudes (neuer Stellwerksvorbau, Aufstockung)
 
1920 Übergang zur Deutschen ReichsbahnGesellschaft
 
1925 Beginn des Eilzugverkehres Frankfurt-Stuttgart über die Odenwaldbahn
Zug im Bahnhof Mümling Grumbach Ende der 1980er Jahre (Bild Frank Ludwig Diehl)
 
1930 früheste Überlieferung des Fledermausvorkommens auf dem Dachboden
 
Bhf Mümling-Grumbach 2004. D. Diehl.
ca. 1940 Bau einer neuen Güterhalle am Standort des prov. Gebäudes von 1871
 
1949 Übergang zur Deutschen Bundesbahn
 
1968 Stillegung der Außenstelle des Stellwerkes nördlich des Bahnhofs.
 
1970er Errichtung des Bahnsteigdaches in Mümling-Grumbach
 
ca. 2003 Übernahme des Bahnhofsgebäudes durch First Rail Bahnhof Mümling Grumbach Ende 2004 (Bild Dirk A. Diehl)
 
2005 Übernahme der Bedienung durch die VIAS
2006 Umbau der Bahnsteige und Einbau ferngesteuerter Stellwerkstechnik
Bilder vom Umbau
 
ca. 2008 First Rail (Eigentümer des Bahnhofs) ist insolvent und wird abgewickelt
 
2010 Life-Schaltung vom Dachboden beim großen Fest zum Dorfjubiläum Mümling-Grumbach
  Logo SPA®, Bielefeld. Logo HGON
2012 Erwerb des Bahnhofs durch SPA® & HGON
Chroniken des Mausohr-Bahnhofs
 
2013 Beginn der Sanierung des Bahnhofs; der "Mausohr-Bahnhof" wird geboren.
 
Helfen Sie uns!
Sie haben Bilder der Odenwaldbahn oder der Bahnhof Mümling-Grumbach taucht auf Ihren Bildern auf? Leihen Sie uns Ihre Bilder, damit wir eine Kopie für unsere Sammlung machen können oder stellen uns selbst eine digitale Kopie zur Verfügung!
Wir suchen immer Dokumente und Gegenstände zur Eisenbahnhistorie der Odenwaldbahn und insbesondere des Bahnhofs Mümling-Grumbach.
Ihr Ansprechpartner:
Dirk A. Diehl
Itino in Mümling-Grumbach. D. Diehl
         
  Sie sind hier: Spendenkonto Eigentümer Zur Information  
  Geschichte HGON Fledermausbahnhof Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz Anreise  
  DE40 5085 2651 0165 1011 48 Stiftung Pro Artenvielfalt® Impressum  
  Seitenübersicht Spenden sind steuerlich abzugsfähig Ansprechpartner Mausohr-Bahnhof Datenschutz